Fastenkuren nach Dr. Buchinger

Berlin – Heilfasten

Heilfasten im Fernsehen – rbb Berlin!

Gesund durch Verzicht?
Diese Aussage kann nicht mehr in Frage stellen werden, wenn man diesen hochinteressanten Beitrag des rbb Senders verfolgt hat.
Von allen Seiten „ beleuchtete“ der Berliner Sender das Thema Heilfasten. Fasten hat hier keinen religiösen Hintergrund. Immer mehr wird aus medizinischen Gründen gefastet, so der Chefarzt Prof. Dr. med. A. Michalsen.
Heilfasten nach dem großen deutschen Arzt Dr. Buchinger, der selbst ein Betroffener war. Buchinger hatte schweres Gelenkrheuma – er wurde wieder völlig gesund durch das Heilfasten, welches er so erfolgreich praktizierte, dass er in seiner eigenen Klinik die Menschen von vielen Krankheiten heilen konnte.
Im Bericht des rbb Berlin hörten wir von vielen chronisch kranken Menschen.
Selbst nach jahrelangen rheumatischen Beschwerden, erzielte man eindrucksvolle Erfolge mit dem HEILFASTEN.
Antidiabetika wird in der Zeit des Fastens nicht mehr benötigt. Die Insulinsensitivität (wie sensibel schnell reagieren Körper und Organe auf das Hormon Insulin) wurde stark herabgesetzt. Die enorme Belastung des Organismus konnte so verringert werden.
Eine ambulante Studie des Immanuel Krankenhauses Berlin sagt aus, dass Heilfasten bei Beschwerden des rheumatischen Formenkreises und Diabetes Typ 2 helfen kann, um mindestens für das kommende halbe Jahr, fast ohne Medikamente auszukommen.
Beim Diabetiker z. B. schaltet der Stoffwechsel auf seine Basis um, bei gleichzeitiger Minimierung der Energiequellen. Auch bei Gicht und Allergien gibt es sehr gute
Fasten- Resultate, so Prof. Dr. med. A. Michalsen.
Durch „Entschlackung“ beim Heilfasten sagte Buchinger wird der Körper gereinigt – das Beste, um vitaler und schmerzarmer bis ins hohe Alter zu sein.
Wer einmal gefastet hat – hat das Bedürfnis dies immer wieder zu tun, so die Aussage der zu Wort gekommenen Personen des Beitrags.
Heil an Körper und Seele ist doch der Wunsch eines Jeden. Glücklich waren die Personen, dass sie endlich wieder mit und unter Menschen sein konnten – weil sie einfach weniger Schmerzen hatten nach der Fastenkur.
Fasten ist nicht von der Jahreszeit abhängig. Sonne kann man zu jeder Jahreszeit tanken und Bewegung ist ständig möglich. Das Immunsystem baut sich völlig neu auf.
Auch über eine Ernährungsumstellung nach dem Fasten wurde gesprochen und was es bedeutet, ausgewogen und gesund zu essen. Plötzlich hinterfragen sie Ihre Ernährungsweise und begreifen, dass Ernährung das Größte aller Themen ist, um gesund zu bleiben.
Durch Fasten schwindet unser Körpergewicht und die hormonelle Anpassungsfähigkeit wirkt sich äußerst positiv auf unseren Organismus.
Gelenkbeschwerden, Diabetes und Metabolisches Syndrom (Fettleibigkeit, Bluthochdruck, zu hohe Blutfettwerte und Insulinresistenz) entwickelten sich aus einem Lebensstil, der durch permanente Überernährung und Bewegungsmangel gekennzeichnet war.
Studien des Immanuelkrankenhauses Berlin belegen, mit beeindruckenden positiven Ergebnissen, die Erfolge.
Immer wieder wurde im Beitrag des rbb Berlin hervorgehoben, dass bei Übergewicht, Diabetes und Metabolisches Syndrom große Erfolge mit dem Heilfasten erzielt wurden.